Neuer Chef bei Kabel BW

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Heidelberg – Kabel Baden-Württemberg (“Kabel BW”) hat vorerst neuen Chef: Klaus Thiemann tritt in die Fußstapfen von Georg Hofer und übernimmt dessen Position als Vorsitzender der Geschäftsführung.

Wie der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabelebetreiber am Mittwoch bekannt gab, wird Thielmann den Posten nur übergangsweise besetzen. Derzeit ist Thielmann im Aufsichtsrat der Kabel BW.

Georg Hofer hatte zuvor entschieden, Kabel BW zu verlassen. Gunnar Asp, Vorsitzender des Aufsichtsrates zufolge hatte Hofer einen bedeutenden Anteil an der Fokussierung des Unternehmens auf zentrale Geschäftsfelder. Insbesondere seien ihm die Entwicklung der technischen Strategie und die erfolgreiche Anpassung des Unternehmens an den sich schnell ändernden Markt zu verdanken.
 
Der neue Geschäftsführer Klaus Thiemann war zuvor Vorstandsmitglied bei Arcor, CEO von E-Plus Mobilfunk und CEO in der Krups-Moulinex-Gruppe in Deutschland und den USA. Der 62jährige soll vorerst den Posten als CEO von Kabel BW übernehmen und danach wieder in den Aufsichtsrat wechseln.
 
Kabel BW verfügt eigenen Angaben zufolge über 2,3 Millionen Kabelkunden. Den Kunden werden über 80 analoge und über 600 digitale Programme angeboten (auch HDTV), High Speed Internet bis 20 MBit/s und diverse hochqualitative IP-Dienste z.B. Internettelefonie. Das Geschäftsjahr 2005 brachte Kabel BW laut eigener Aussage Umsätze von 246 Mio. Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert