Neuer HDTV-Sender für die Schweiz

3
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bern – Die Schweizer Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SRR plant noch in diesem Jahr einen neuen Fernsehkanal auf Sendung zu schicken. Dieser ist für alle vier Sprachregionen der Schweiz angedacht.

Den Planungen der Gesellschaft zufolge wird der neue Sender unter dem Namen „HD suisse“ in HD-Qualität ausstrahlen und in Europa frei empfangbar sein. Bereits im Dezember dieses Jahres soll Fernsehzuschauer das neue Programmangebot 24 Stunden täglich nutzen können.

Zu den ersten Sende-Höhepunkten wird 2008 der UEFA Euro 2008 gehören, der ebenfalls in HD-Qualität übertragen wird. Darauf verweist SRG SSR in einer Mitteilung an die Presse. Darüber hinaus werden Eigen- und Koproduktionen von SF, TSR, TSI und TvR das Unterhaltungsangebot bestimmen. Attraktive ausländische Angebote wolle die Gesellschaft ebenfalls auf die Wohnzimmer des Publikums übertragen. Live-Veranstaltungen, darunter insbesondere Sportereignisse, werden aber die höchste Priorität bei der Gestaltung des Programms haben.

„Als eines der ersten Medienunternehmen des Service public in Kontinentaleuropa bieten wir unserem Publikum hochauflösendes Fernsehen ohne Zusatzkosten an“, betont Armin Walpen, Generaldirektor der SRG SSR idée suisse.
 
Verbreitet wird der HD-kanal über Transponder 85 des Satelliten Hotbird 8. Grundsätzlich ist der Empfang über Kabel und Satellit – hier aus Urheberrechtsgründen verschlüsselt – möglich. Die Gesellschaft will sich dafür einsetzen, dass HD suisse ohne zusätzliche Abo-Kosten bezogen werden kann. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer HDTV-Sender für die Schweiz Was denn nun? Frei empfangbar oder verschlüsselt? Entscheidet Euch doch bitte mal, liebe DF! In der jetzigen Form ist euer Artikel höchst widersprüchlich!
  2. AW: Neuer HDTV-Sender für die Schweiz Wenn ich den Text richtig interpretiere: über SAT verschlüsselt, über Kabel frei (natürlich mit den entsprechenden Digital-Kabelgebühren). Die Schweizer zahlen für die SAT-Verschlüsselung nur eine einmalige Gebühr von 30 EUR, für eine Viaccess-Karte.
  3. AW: Neuer HDTV-Sender für die Schweiz Ja die Gebühr ist einmalig und kostet 35-40Euro umgerechnet. ******** will nicht bis Dezember warten, bin schon lange HD Ready ^^ Zum glück wird in 720p und dafür anständiger Qualität gesentet.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum