Neuer Leiter für Programmplanung bei n-tv

1
53
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Göksen Büyükbezci ist neuer Leiter für die strategische Programmplanung bei n-tv. Der 47-Jährige war unter anderem beim öffentlich-rechtlichen Sender Phoenix tätig gewesen.

Anzeige

Der Nachrichtensender n-tv bekommt einen neuen Leiter für die strategische Programmplanung. Wie der Sender am Donnertsag mitteilte, wird Göksen Büyükbezci diese Position ab dem 1. Juli begleiten. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an den Geschäftsführer Hans Demmel.

Büyükbezci war seit 1994 als Autor, Regisseur und Produzent für verschiedene öffentlich-rechtliche Sender tätig. 2002 erfolgte der Wechsel in die Redaktion von Phoenix, wo er seit November 2006 den Bereich Dokumentationen leitete. Bereits dabei zählten die inhaltliche Gestaltung aller Dokumentations-Sendeplätze, die konzeptionelle Planung von Schwerpunkten und Thementagen sowie die kontinuierliche Optimierung des Programmschemas zu seinen Kernaufgaben.
 
In seiner neuen Funktion als Leiter der Programmplanung bei n-tv, soll Büyükbezci mit seinen Kompetenzen nun ebenfalls punkten. „Ich freue mich sehr, dass mit Göksen Büyükbezci ein versierter Programmplaner unser Team verstärkt“, so Geschäftsführer Demmel. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Leiter für Programmplanung bei n-tv Wusste garnicht, dass es bei n-tv eine Programmplanung gibt. Man hat ja den Eindruck, dass es sich um einer Endlosschleife handelt, welche ständig von Werbung und Nachrichten unterbrochen wird. Vielleicht gibt es mit dem neuenn Leiter der Endlosschleife nun zukünftig auch Unterbrechungen für den Ruf des Muezzin zum Gebet. Multikulti ist ja "in" und politisch erwünscht, um die von verschiedenen Lobbyisten seit Jahrzehnten geschürte Unterdrückung des nationalen Selbsbewusstsein fortzuführen (bis zum sich wiederholenden großen Knall).
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum