Neuer Meilenstein für polnisches Pay-TV

6
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Die Konjunktur von Pay-TV-Angeboten in Polen setzt sich weiter fort.

Bezüglich eines Berichtes der „Gazeta Prawna“ wollen die drei polnischen Anbieter von Direct-to-Home, dem Übertragungsverfahren für Satelliten, „Cyfrowy Polsat“, „Cyfra Plus“ und „N“ weitere 500 000 Abonennten in diesem Jahr hinzugewinnen. Damit hätten sie insgesamt 4,2 Millionen Kunden.

Das berichtet das Online-Magazin Broadband TV News in seiner heutigen (1. September) Ausgabe. Im Vergleich dazu gibt es in Polen 4,5 Millionen Kabelhaushalte, berichtet das Magazin. HD werde zunehmend wichtiger in Polen. Mit „N“ würden noch in dieser Woche fünf weitere HDTV-Sender erwartet. In Polen gibt es bereits 15 HDTV-Programme. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Meilenstein für polnisches Pay-TV Wird dort PayTV geklaut? Das Geschäft mit dem Autschieben ist wohl "zu schwer" geworden! Und was hat London zu damit zu tun? Reichen die Überwachungsaktivitäten bis nach Polen rüber oder sind das die Drahtzieher?
  2. AW: Neuer Meilenstein für polnisches Pay-TV Tatsache ist jedoch das und Polen in sachen HDTV um längen vorraus ist.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum