Neuer Pay-TV Rekord für Sky bei Bundesliga-Quote

4
5339
Pay-TV Anbieter Sky
© Sky Deutschland
Anzeige

Das dritte Bundesligawochenende beschert Sky einen neuen Allzeitrekord. Hinzu kommt noch das zweitbeste Sonntagsspiel aller Zeiten.

Mit 1,85 Millionen Zuschauern (TV, Sky Go, Sky Ticket) handelt es sich dabei um die Partie Bayern München gegen Hertha BSC Berlin. Reichweitenstärker war nur die Begegnung Bayern München gegen RB Leipzig aus der Vorsaison.

Das „Tipico Topspiel der Woche“ RB Leipzig gegen Schalke 04 sahen am Samstagabend 989.000 Zuschauer. Insgesamt 5,67 Millionen Fußballfans* verfolgten die Spiele am Samstag und Sonntag im TV, auf Sky Go und Sky Ticket. Das war der stärkste Wert einer Bundesliga-Übertragung auf Sky Sport im Pay-TV. Stärker waren die Reichweiten nur an Spieltagen, an dem es auch eine Free-TV-Übertragung der Fußball-Bundesliga auf Sky Sport News gab, zuletzt am 27. Spieltag der Vorsaison.

Auch die Samstags-Konferenz mit 2,06 Millionen Zuschauern auf Ausspielwegen zusammengerechnet lieft gut und stellte den bisherigen Bestwert in dieser (noch sehr jungen) Saison auf. Nicht eingerechnet in alle genannten Reichweiten sind die Out-of-Home-Reichweiten in den Sky Sportsbars.

Bildquelle:

  • Sky-Q_Sport: © Sky
  • SkyLogo-NEU: Sky Deutschland

4 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum