Nintendo: Kreativität und Risikofreude belohnt

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kioto, Japan – Steigerungen bei Umsatz und Gewinn konnte der japanische Konsolen- und Videospielehersteller vermelden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz auf 6,1 Milliarden Euro und lag damit sogar noch über den eigenen Erwartungen.

Wie hoch der Gewinn ausgefallen ist, wollten die Japaner nicht verraten. Großen Anteil an dem Erfolg hat die tragbare Spielelösung Nintendo DS: Für das Geschäftsjahr 2006/07 erwarteten die Nintendo-Macher weltweite Verkaufszahlen von 23 Millionen Stück.

Besonders durch die innovativen neuen Bedienungskonzepte hebt sich Nintendo deutlich von den anderen Marktteilnehmern ab. Dieses Konzept verfolgt man vor allem mit der Wii-Konsole, die bisher sehr gut vom Markt aufgenommen wurde – und erstmals die Konkurrenz von Microsoft (Xbox 360) und Sony (Playstation 3) in den Verkaufszahlen schlagen konnte. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum