Österreich: „History“ und „Biography“ starten über Handy-TV

4
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Über die Mobilfunkmarke „3“ strahlen die beiden Doku-Sender ihr Programm nun auch über das Handy aus. Die Programmangebote stehen allen 475 000 Kunden des Mobilfunkanbieters Hutchison 3G Austria zur Verfügung.

Kunden des Handy-TV-Angebots von „3“ können das komplette Programm beider Sender als Live-Streaming sehen. Insgesamt stehen damit 25 Mobil-TV-Kanäle zur Verfügung. Der Empfang des gesamten Angebots ist via Tagesabonnement für 2,49 Euro und via Wochenabo für 4,49 Euro möglich. Ein Monatsabonnement kostet 8,99 Euro.

Andreas Weinek, Geschäftsführer von The History Channel und The Biography Channel: „Wir verstehen unsere Marken als Qualitätsprodukte, die ihren Kunden über alle verfügbaren Übertragungswege bereitgestellt werden sollen. Mobil-TV ist eine wichtige Komponente dieser Strategie und wir haben mit 3 einen starken Partner gefunden.“[lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Österreich: "History" und "Biography" starten über Handy-TV Wer schaut sowas ? Mal ernsthaft, es ist zwar schön, daß sowas technisch möglich ist, aber wer schaut sich auf dem Handy eine HC-Doku an ?
  2. AW: Österreich: "History" und "Biography" starten über Handy-TV Richtig, Dokus sind eher für grosse Bildschirme, am besten in HD, die Kleinen Handy Display´s sind vielleicht für Spass Video gut
  3. AW: Österreich: "History" und "Biography" starten über Handy-TV Abgesehen davon, dass das einfach blöd ist, auf so einem kleinen Display HC oder BIO zu schauen, wer macht denn so ein Blödsinn zu solchen horrenden Kosten. Da ist es doch billiger, tagsüber von Handy aus in den Kongo zu telefonieren.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum