Österreich: „Kronen Zeitung“ startet Internet-Sender

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Ab dem 1. Oktober wird der große österreichische Zeitschriftenverlag auch ein TV-Programm im Internet starten.

Österreichs Tageszeitung mit der höchsten Auflage will damit neben dem Radio und der Online-Seite auch die TV-Welt für sich erschließen. Dafür wirbt der Verlag bekanntermaßen reißerisch mit „Das musst du gesehen haben“.

Mit Boulevard-Themen will die Krone-Tochter „Krone Multimedia“ laut Berichten des „Horizont“ sofort 300 000 österreichische Nutzer gewinnen. Weiter gab die Geschäftsführerin der Mulitmedia-Tochter Susanne Obermayer gegenüber dem österreichischen Medien-Fachblatt einen Einblick in die Strategie.
 
So sei aufgrund des hohen Verbreitungsgrads von leistungsfähigen Internet-Anbindungen „genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um ein maßgeschneidertes Angebot zu starten, das genau die Bedürfnisse der Österreicher trifft“. Inhaltlich wird sich der Internet-Sender am täglichen Geschehen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Chronik, Wissenschaft sowie aus Kino und Musik orientieren. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum