Österreich: Rainer Pariasek und Herbert Prohaska beliebteste Kommentatoren

3
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien -Rainer Pariasek ist der beliebteste Sport- und Herbert Prohaska der beliebteste Fußballkommentator in Österreich.

Das ergab die diesjährige TV-Umfrage von UPC, die unter 5 773 Personen in elf europäischen Ländern und in Chile durchgeführt wurde. In Österreich wurden insgesamt 510 TV-Konsumenten befragt. Auch in diesem Jahr führte der Kabelneztbetreiber UPC zusammen mit Research International eine Befragung zum Thema TV-Konsum in ganz Europa durch.

Im Zeitraum zwischen Oktober und Dezember wurden 5 773 Teilnehmer aller Altersgruppen in zwölf Ländern befragt. Ziel der UPC TV-Umfrage ist es, die Gewohnheiten in Sachen Fernsehkonsum herauszufinden. Dadurch sind repräsentative Schlüsse auf das künftige Fernsehverhalten möglich, um TV-Angebote daran anpassen zu können. Im Jahr der Austragung der Fußball-E2008 wurden auch Daten zu Moderatoren und bekannten Fernsehpersönlichkeiten im Sportbereich erhoben.
 
Auf Platz Eins des Rankings der beliebtesten Sportkommentatoren in Österreich landete Rainer Pariasek mit insgesamt 30 Prozent der Stimmen. 29 Prozent der befragten Männer und 30 Prozent der befragten Frauen wählten den bekannten ORF-Sportmoderator auf den ersten Platz. Besonders in der Altersklasse der über 50-Jährigen ist Pariasek beliebt, hier erhielt er 39 Prozent der Stimmen.
 
Platz Zwei erreichte Heinz Prüller mit 26 Prozent, und Oliver Polzer landete mit 12 Prozent der Stimmen auf dem dritten Rang.

Beliebtester Fußballkommentator in Österreich ist laut UPC TV-Umfrage Herbert Prohaska. Die Zuseher honorierten die Arbeit des langjährigen Kommentators und wählten ihn mit 31 Prozent klar auf Platz Eins. In der Altersgruppe der unter 30-Jährigen erreichte Prohaska die meiste Zustimmung. Auf Platz Zwei landete Hans Krankl mit 25 Prozent, dahinter rangieren Andreas Herzog, Frenkie Schinkels und Peter Stöger.

Die alljährliche TV-Umfrage von UPC wurde zwischen Oktober und Dezember 2008 durchgeführt, insgesamt wurden im Rahmen der Studie 5 773 TV-Konsumenten zu ihren Fernsehgewohnheiten befragt. Die teilnehmenden Länder sind: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Ungarn, Irland, Niederlande, Polen, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Schweiz sowie Chile. Die Umfrage wurde von Research International, einem führenden internationalen Marktforschungsinstitut, koordiniert. Die UPC TV-Umfrage wurde zum fünften Mal in Folge durchgeführt.
 
UPC, ein führender Anbieter von Breitband Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich, ist eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. und Teil der UPC Broadband Division.
 
90 Prozent aller österreichischen Haushalte und Unternehmen liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder ADSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 30.09.2008 versorgt UPC in Österreich 750 000 Kunden mit 1 201 000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 554 000 TV-Kunden, 431 000 Breitband Internet-Kunden und 217 000 Festnetztelefon-Kunden. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Österreich: Rainer Pariasek und Herbert Prohaska beliebteste Kommentatoren Der Formel 1 Oldboy Heinz Prüller dürfte auch in Deutschland sehr bekannt sein. Angeblich seit Ende der 50er dabei.
  2. AW: Österreich: Rainer Pariasek und Herbert Prohaska beliebteste Kommentatoren Herbert Prohaska ist kein Kommentator ( zumindest noch nie als solchen gesehen ) sondern er analysiert die Spiele im ORF meistens im Studio oder auch mal im Stadion gruss aus NW SPIDY
  3. AW: Österreich: Rainer Pariasek und Herbert Prohaska beliebteste Kommentatoren Rainer Pariasek ist einer der präpotentesten Sportreporter, die der ORF hervorgebracht hat. Traurig, daß der ORF so weit gesunken ist.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum