Österreichische Bundesliga ab sofort in HD

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Premiere bringt Österreichs Fußballfreunden ihre Bundesliga in HDTV nach Hause – ab dem kommenden Wochenende wird an jedem Spieltag das Top-Spiel in hochauflösendem Format präsentiert.

Premiere Philips HD Sport überträgt mit Beginn der Frühjahrs-Saison der T-Mobile-Bundesliga Top-Spiele der höchsten österreichischen Spielklasse live samt Vorbericht und Halbzeitanalyse.

Zum Start zeigt Premiere am 19. Februar ab 15.10 Uhr live aus dem Linzer Stadion die Begegnung FC Superfund gegen Red Bull Salzburg, teilte die Österreichische Bundesliga mit.
 
Premiere vermarktet seit dem 28. Januar 2006 sein neues HDTV-Angebot Premiere HD in Deutschland und Österreich. Der Abo-Sender zeigt seitdem ein umfassendes Programmangebot mit Sporthighlights, Kinofilmen, Serien und Dokumentationen in überragender Bildqualität mit glasklaren, gestochen scharfen Bildern und brillanten Farben.
 
Premiere konnte das für das Ende der Spielzeit 2005/2006 prognostizierte Ziel von 300 000 Abonnenten bereits wesentlich früher erreichen. Zum Stichtag 31. Dezember 2005 zählte Premiere Österreich 310 000 Abonnenten – das entspricht einer Steigerung von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr (228 000). [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert