Oktoberfest-Party bei Goldstar TV, Heimatkanal und Romance-TV

0
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Digital-TV-Urgestein Gottfried Zmeck hat zum Goldstar TV Wiesn-Stammtisch geladen und viele Schlager- und Showstars feierten durch die Nacht.

Mit Genres, die im normalen Free-TV kaum noch vorkommen und bei den Zuschauern aber hoch im Kurs stehen, hat Gottfried Zmeck sein Pay-TV-Imperium erfolgreich aufgebaut. Vergangene Woche rief er seine Stars zur Wiesn-Party und es kamen ein paar Jahrzehnte deutscher Schlagergrößen, Schauspieler und auch viele Kollegen anderer Pay-TV-Anbieter. Passend zum 15-jährigen Jubiläum von Goldstar TV buchte Zmeck die komplette Galerie im neuen Marstall-Zelt.

Eines der größten Blitzlichtgewitter der Pressefotografen löste Kristina Bach aus, die mit ihrer Komposition „Atemlos durch die Nacht“ einen Mega-Hit für Helene Fischer schrieb. Auch Wolfgang Fierek kennt sich aus, was einen erfolgreichen Wiesn-Hit ausmacht. Sein „Resi, i hol di mit mei´m Traktor ab“ (1985) wird auch heute noch immer in den Zelten gespielt. Als Schauspieler ist er inzwischen mehr im Heimatkanal zuhause. Genauso Ottfried Fischer, der dort seit November letzten Jahres für seine Talksendung ein neues Zuhause gefunden hat. Stefan Zauner, Ex-Sänger der Münchener Freiheit, war genauso da wie Günther Sigl von der Spider Murphy Gang.
 
Goldstar-TV-Moderator Frederik Meißner begrüßte Olaf Malolepski (Ex-Flipper), Schauspieler Hansi Kraus oder auch die Jungs von Voxxclub. Michael Holm („Mendocino“), Bernie Paul („Oh no no“) sowie Patrick Lindner tummelten sich im Gedränge genauso wie Leslie Mandoki („Dschinghis Khan“) und Musikproduzent Ralph Siegel. Gerda Steiner wurde mit ihrem Theaterstadl erst im Privatfernsehen so richtig bekannt, während Carolin Reiber bisher die öffentlich-rechtlichen Sender bevorzugte.
 
Von SES/Astra kam Wolgang Elsäßer, stilgerecht in bayerischer Tracht mit Lederhose. Katharina Behrends, NBC-Universal-Chefin, stand ihr Dirndl blendend. Auch Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky, nutze den Abend zum Networking.
 
Während des kurzweiligen Abends wurde auch eine Goldstar TV Spezial-Sendung aufgezeichnet. Diese ist am 1. Oktober um 20.00 Uhr im gleichnamigen Pay-TV-Sender zu sehen.
[sh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Oktoberfest-Party bei Goldstar TV, Heimatkanal und Romance-TV Was sind denn das für Sender? Noch nie gehört, gesehen!
  2. GoldStar TV hat tatsächlich noch immer so eine gruselige Bildqualität wie damals unter Leo Kirch. Aber die Sendung Fetenhits-Oktoberfest auf Sat.1 Gold HD, zufällig reingezappt, hat wirklich gute Laune gemacht! *duckundweg* Gruß Holz
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum