Opticum: „Wir werden zu gegebener Zeit in Richtung HD Plus entwickeln“

4
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig/Berlin – Der Hersteller Opticum will mit Produkten für die HDTV-Plattform HD Plus von Astra zunächst noch abwarten.

„Meiner Meinung nach ist es ein Schritt in Richtung Pay-TV, da es ja nur ein Jahr frei empfangbar sein soll“, sagte ein Opticum-Sprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN auf Anfrage.

Ob das ein Schritt in die richtige Richtung ist, bleibe wegen des Einsatzes von CI Plus fraglich. „Wir werden sehen wie der Markt reagiert“, so der Sprecher.
 
SES Astra startet im Herbst mit seiner neuen HD-Plus-Plattform. Die ersten Programme, die im Angebot von HD Plus enthalten sein werden, sind die Privatsender RTL und Vox. Im kommenden Jahr folgen Pro Sieben, Sat 1 und Kabel 1. Die benötigte Smartcard soll für die ersten zwölf Monate freigeschaltet sein, anschließend kann sich der Kunde entscheiden, ob er die Programme der Privatsender weiterhin in HDTV empfangen will.
 
Zum Empfang der HD-Plus-Kanäle soll es künftig nach Astra-Informationen zertifizierte HD-Receiver mit einem Label für HD Plus geben. Diese will Astra aber nicht selbst anbieten. Boxenhersteller können die Zertifizierung selbst vornehmen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Opticum: "Wir werden zu gegebener Zeit in Richtung HD Plus entwickeln" Jetzt fragt man sogar schon bei Opticum nach Ich glaube kaum, dass die daran interssiert sind, den Kunden Möglichkeiten zu geben, Pay TV Sender auf legalem Wege zu entschlüsseln. Wo doch der andere Weg, wahscheinlich mehr Umsatz bringt
  2. AW: Opticum: "Wir werden zu gegebener Zeit in Richtung HD Plus entwickeln" Jetzt hört doch endlich auf, diesen Stuss auch noch weiter zu verbreiten und die verunsicherten Kunden scharenweise in die CI+-Falle zu treiben. Die Nachteile für den Konsumenten durch CI+ sind zu gravieren! Ich weiß, das sind wichtige Anzeigenkunden von Euch, aber ein bisschen journalistische Neutralität kann man doch noch erwarten, oder? Lt. Info von zwei Herstellern wird HD+ mit ganz normalen Receivern empfangbar sein, die dem CI-Standard (nicht nicht dem CI+-Pseudo"standard") gehorchen. Wenn das stimmt, wird HD+ auch nicht mit einem Algorithmus verschlüsselt, für den es kein CI-1.0-CAM gäbe. Denn CI+-"kodierte" Sender können generell m.W. ohnehin von jedem CI-1.0-Receiver empfangen werden, wenn es ein CI-1.0-CAM dafür gibt.
  3. AW: Opticum: "Wir werden zu gegebener Zeit in Richtung HD Plus entwickeln" Hallo TilRoquette. daran musst du dich gewöhnen, war ja hier bei entavio auch nicht viel anders. Da wurde auch jede Kleinigkeit gelobt
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum