ORF: Team des Generaldirektors mit klarer Mehrheit gewählt

0
65
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

In der Direktion des ORF standen mal wieder Wahlen an. Der Stiftungsrat des Österreichischen Rundfunks hat dabei das Team von Generaldirektor Wrabetz mit klarer Mehrheit bestätigt.

Anzeige

Klar ausgefallen ist die Wahl des Teams von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. Wie der Österreichische Rundfunk mitteile, bestellte der ORF-Stiftungsrat in seiner Plenarsitzung am Donnerstag die von Generaldirektor Alexander Wrabetz vorgeschlagenen Direktorinnen und Direktoren mit großer Mehrheit. Kaufmännischer Direktor des ORF wird zukünftig Andreas Nadler sein. Die Programmdirektion übernimmmt Kathrin Zechner, während Monika Eigensperger Radiodirektorin und Michael Götzhaber Technischer Direktor sein werden.

Auch die von Generaldirektor Alexander Wrabetz vorgeschlagenen Landesdirektorinnen und -direktoren wurden vom Stiftungsrat bestätig. Für das Bundesland Kärnten wird dies weiterhin Karin Bernhard, für Niederösterreich Norbert Gollinger sein. Helmut Krieghofer bleibt ORF-Landesdirektor von Kärnten. Für Öberösterreich wurde Kurt Rammerstorfer bestätigt, für Wien Brigitte Wolf. Neu ins Amt gewählt wurden Werner Herics (Burgenland) und Christoph Takacs (Salzburg). Die Periode beginnt am 1. Januar 2017 und endet am Jahresende 2021. [km]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum