Personalien kompakt: Neue Köpfe bei ProSieben, Paramount und SimpliTV

0
230
Personalien Symbol ©Janis Abolins via stock.adobe.com
©Janis Abolins via stock.adobe.com
Anzeige

ProSieben hat eine neue Unterhaltungs-Chefin, SimpliTV einen neuen Chef und auch bei Paramount ist Stühlerücken angesagt. Aber auch beim Spiegel Geschichte und dem Curiosity Channel (ehemals Spiegel TV Wissen) gibt es Zuwachs:

Anzeige

Ab sofort verantwortet Saevar Lemke als Country Manager die TV-Angebote Curiosity Channel powered by Spiegel und Spiegel Geschichte. In dieser neuen Funktion betreut er die langjährigen Partnerschaften mit Pay- und SVOD-Plattformen in den deutschsprachigen Märkten und entwickelt darüber hinaus die erfolgreichen Content-Marken insbesondere im digitalen Markt strategisch weiter.

Saevar Lemke verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche. So arbeitete der internationale Programm- und Medienexperte mehr als 16 Jahre für Discovery in führenden Positionen.

Daniel Rosemann beruft Natalie Zizler zur neuen ProSieben-Unterhaltungschefin

Natalie Zizler ist seit dem 1. August neue ProSieben-Unterhaltungschefin. Zizler arbeitet seit 1998 in unterschiedlichen Funktionen bei ProSieben. In dieser Zeit hat sie als Executive Producerin Shows wie „The Voice of Germany“, „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ und „The Masked Singer“ verantwortet – und gewann unter anderem den Deutschen Fernsehpreis.

SimpliTV mit neuem Geschäftsführer

SimpliTV, der Spezialist für TV-Unterhaltung in Österreich bekommt einen neuen CEO. Patrick Preissl, der seit Jänner 2022 als CMO für eine erfolgreiche Vermarktung der Produktpalette sorgt, leitet ab August 2022 die Geschäfte bei SimpliTV. Ausführliche Informationen zu der Personalie finden sich unter diesem Link.

Paramount ernennt Pamela Kaufmann zum President und CEO of International Markets

Die neu geschaffene Position untersteht Bob Bakish, Präsident und CEO von Paramount, und soll Paramounts fortlaufende Strategie der Globalisierung seiner Aktivitäten widerspiegeln. In ihrer erweiterten Rolle wird Kaufman dafür verantwortlich sein, das kontinuierliche Wachstum des internationalen Geschäfts von Paramount voranzutreiben und die Stärke der internationalen Aktivitäten des Unternehmens auf sechs Kontinenten sicherzustellen, einschließlich der Rundfunk- und Kabelnetzwerke, des Streaming und der Studios sowie der kommerziellen Fähigkeiten des Unternehmens.

Raffaele Annecchino hat beschlossen, das Unternehmen in seiner Funktion als Präsident und CEO von Paramount International Networks, Studios und Streaming zu verlassen.

Tobias Rosen wird Vice President Sky Studios Deutschland

Außerdem übernimmt Tobias Rosen die Leitung der fiktionalen Originals in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr dazu im separaten Artikel vom Morgen.

Mit Material von Paramount, ProSieben und

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum