Philips lässt Inhalte für Net TV von Sevenval aufbereiten

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Das Softwareunternehmen Sevenval unterstützt mit seinem FIT-Multi-Channel-Server die Aufbereitung und Ausgabe von Inhalten für Widgets und Philips Net TV.

Auf der Grundlage von Sevenvals FIT (Filtering Integration Technology) werden
bestehende Inhalte, beispielsweise von Webseiten oder RSS-Feeds, für die Ausgabe in Widgets aufbereitet und ausgeliefert, berichtet das Unternehmen. So sollen Unternehmen neue Internetdienste, beispielsweise für Yahoo, Nokia und Vodafone, bereitstellen können.

Net TV von Philips ist eine Browsertechnik, die das Surfen im Internet über Fernsehgeräte vonPhilips ermöglicht. Der FIT-Multi-Channel-Server passt Sevenval zufolge automatisch Inhalt, Layout und Funktionsumfang bestehender Webangebote für die Darstellung auf Fernsehbildschirmen an und stimmt die Navigation auf die Fernbedienung ab.
 
Sevenval ist ein Softwareunternehmen, das mit seiner Technologie die Multi-Channel-Ausgabe von Internetportalen vereinfachen will. Die Multi-Channel-Platform von Sevenval optimiert dem Unternehmen zufolge Webseiten automatisch für verschiedene Endgeräte und Browser, so für Handy, Smartphone, iPhone, aber auch IPTV und Net TV.
 
Als Middleware kann die Softwarelösung sowohl im ASP-Betrieb genutzt als auch Inhouse betrieben werden. Sevenval ist ein Unternehmen der YOC-Gruppe. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum