Planet HD startet auf weiteren Plattformen in der Schweiz

4
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Planet HD baut seine Verbreitung aus. Ab dem 18. April 2011 wird der hochauflösende Dokumentationskanal auch in der deutschsprachigen Schweiz zu empfangen sein.

Anzeige

Die Digital Cable Group (DCG) und die Finecom Telecommunications AG verbreiten den Bezahlsender im Rahmen ihres neuen Pakets „HD Premium“, das ab Montag (18. April) zum Monatspreis von 11,90 Euro vermarktet wird, teilte Planet HD am Freitag mit. Insgesamt umfasst das neue Bouquet neun Sender. „Wir freuen uns sehr, unsere Verbreitung auch in der Schweiz weiter ausbauen zu können“, sagte Alexander Trauttmansdorff, Geschäftsführer des Planet-Betreibers HV Fernsehbetriebs GmbH.

In Deutschland ist Planet HD bei der Deutschen Telekom im HD-Paket von Entertain sowie beim Netzbetreiber Kabel BW im Rahmen des Pakets „Mein TV HD“ zu empfangen. Der Sender wirbt mit den besten Dokumentationen aus Wissenschaft und Technik, Natur und Geschichte sowie Reise und Kultur. Mit einem großen Anteil an deutschen und europäischen Filmen ist das Programm von Planet HD stark auf deutschsprachige Zuschauer zugeschnitten. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Planet HD startet auf weiteren Plattformen in der Schweiz Das neue HD-Premium Paket kostet nicht 11,90 Euro sondern 11,90 SFr (ca 9,20 Euro). Das neue Paket umfasst: TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD, ESPN HD, Eurosport HD, Classica HD, Travel Channel HD und eben Planet HD. Das Ganze auf einer nicht-gepairten, gängelungsfreien Conax-Smartcard die ganz offiziell in jedem DVB-C Gerät verwendet werden darf!! Etwas was es eigentlich nach den Behauptungen einiger Leute gar nicht geben dürfte. So soll es sein!! Und da ich nächsten Monat in DCG-Gebiet umziehe haben sie auch schon einen neuen Kunden für das HD-Premium Paket auf sicher!
  2. AW: Planet HD startet auf weiteren Plattformen in der Schweiz Ist Planet HD denn ein Simulcast des SD-Senders? Wenn ja, wie hoch ist denn der HD-Anteil, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der sehr hoch ist bei den vorwiegend deutschen Produktionen aus den Jahren 2003-2008.
  3. AW: Planet HD startet auf weiteren Plattformen in der Schweiz Ich empfange den Sender via Kabel BW. Der nHD Anteil ist nicht besonders groß. Vielleicht 1/4 der Dokumentationen (tagsüber) läuft in nHD. Und ja - es ist ein Simulcast. Greets Zodac
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum