Plazamedia produziert Ski Cross World Cup für das ZDF

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Firma Plazamedia startet für den ZDF in die Wintersportsaison. Das Unternehmen produziert die Liveübertragung von vier Veranstaltungen des FIS Ski Cross World Cup.

Anzeige

Plazamedia produziert für den ZDF die Liveübertragung von vier Veranstaltungen des Ski Cross World Cup. Der Auftrag umfasst die bereits gelaufenen Rennen im französischen Val Thorens am 9. und 10. Dezember 2016, den Wettkampf im ebenfalls französischen Megève am 22. Januar 2017, die Rennen im schwedischen Idre am 11. und 12. Februar 2017 sowie im russischen Miass am 25. und 26. Februar 2017.

Plazamedia ist verantwortlich für die Livevertonung, die Einblendung von Grafiken in das Worldfeed-Signal und die Produktion von den Zusammenfassungen der Rennen. Sämtliche Inhalte werden per Glasfaserleitung an das ZDF weitergeleitet. Die Rennen können auch als Livestreams in der ZDF Mediathek verfolgt werden. Dort stehen sie außerdem anschließend als Zusammenfassung zum Abruf bereit. [km]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum