Portugiesischer Pay-TV-Anbieter Zon TV ersetzt Erotiksender

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Lissabon – Der portugiesische Pay-TV-Anbieter Zon TV ersetzt zwei Erotiksender gegen zwei andere, die beide ihre Sendungen in Portugal produzieren.

Die neuen Erotiksender sind bekannt unter den Titeln „Hot TV“ und „Hot Nights“ und werden von Filmes Hotgold produziert, berichtet das Branchenportal „Broadband TV News“. Sie haben bereits eine Sendelizenz von der portugiesischen Regulierungsbehörde ERC erhalten.
 
„Hot Nights“ wird am 4. Juni auf Sendung gehen und ersetzt damit den Sender „XXL“. „Hot TV“ wird am 1. Juli starten und nimmt den Platz von „Premium Venus“ ein. Ein Abonnement kostet 12,20 Euro pro Monat. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum