Präsident der SRG gibt sein Amt ab

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der bisherige Präsident der schweizer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt SRG stellt sein Amt Ende 2011 zur Verfügung. Parallel tritt die Verwaltungsrätin Elisabeth Veya nach der maximal möglichn Amtszeit von zwölf Jahren zurück.

Anzeige

Wie die Rundfunkanstalt am Donnerstag bekannt gabt, werden im Herbst in einer außerordentlichen Delegiertenversammlung die Nachfolger für die Periode 2012 bis 2015 bestimmt. Insgesamt werden drei Personen des neunköpfigen Verwaltungsrates neu gewählt. Der Sender teilte mit, dass der Verwaltungsrat das Auswahlverfahren für die neuen Mitglieder eingeleitet hat und es im Sommer abschließen wird. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum