Premiere bestätigt neue Unternehmenssprecherin

2
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Jetzt ist es amtlich: Cristina Bacher wird die neue Unternehmenssprecherin und Leiterin des Gesamtbereichs Kommunikation bei Premiere. Ihr Amtsantritt wird der 1. August 2007 sein.

Die gebürtige Wienerin wird den Posten von Dirk Heerdegen übernehmen, der Premiere verlassen hat. Brancheninsider munkeln, Heerdegen hätte es auf einen Vorstandsposten abgesehen gehabt, diesen aber nicht bekommen.

Bacher wuchs in Rom auf und promovierte mit einer Abhandlung über jüdische Gegenwartsphilosophie. Zuletzt verantwortete die 40-Jährige die Public Relations für den Kosmetikkonzern L’Oréal in Österreich (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Der Name Bacher ist in Medienkreisen kein unbekannter: Cristina Bachers Vater ist der ehemalige ORF-Intendant Gerd Bacher. Dort hat der jetzige Premiere-Chef Georg Kofler seine neue Kommunikationsleiterin auch kennengelernt: Der Premiere-Vorstandsvorsitzende begann seine Karriere beim ORF im Büro von Bacher.
 
Cristina Bacher startete ihre Laufbahn als Pressesprecherin laut Premiere-Angaben beim Jüdischen Museum in Wien. Im Anschluss war Bacher in verschiedenen Unternehmen für Marketing und PR tätig, unter anderem gestaltete sie Maßnahmen zur Leserbindung in der News-Gruppe, dem führenden Zeitschriftenverlag Österreichs. Außerdem ist Bacher seit Jahren mit zahlreichen Projekten im Kulturmanagement erfolgreich, sowohl in Österreich wie auch im internationalen Rahmen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere bestätigt neue Unternehmenssprecherin hmm... ist ja keine behörde oder sonst eine staatliche einrichtung! klar stellt man als chef (unter andere auch) leute ein, die man kennt oder deren arbeit man kennt ggf. schäzt .....
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum