Premiere geht auf Werbefeldzug

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Seine Programmhighlights der nächsten Saison wird Premiere auf einer Roadshow quer durch Deutschland präsentieren.

Die Informationsveranstaltung, die durch Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München geht, steht unter dem Motto „Fernsehen 1. Klasse“ und wird von Premiere-Vorstandsvorsitzendem Georg Kofler persönlich angeführt. Vermarktungsschwerpunkt soll eindeutig auf den Bereich „Sport“ gelegt werden.
 
Im Vorfeld der Fussball WM 2006 will der Sender Optionskanäle, die individuell auf den jeweiligen Zuschauer zugeschnitten sind, etablieren. Als weitere Höhepunkte in der kommenden TV-Saison wird Premiere auf der Roadshow ein umfangreiches Film- und Serienpaket präsentieren. Vor dem Hintergrund des im Herbst angekündigten Startes dreier neuer HDTV-Sender bei Premiere, steht außerdem das hochauflösende digitale Fernsehen im Mittelpunkt.
 [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert