Premiere plant auf Astra Ausbau seines HDTV-Angebots

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – SES Astra und Premiere haben Ende März eine Vereinbarung über die Nutzung zusätzlicher Satelliten-Übertragungskapazität geschlossen.

Premiere erweitert damit seine Bandbreite auf der Astra Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost um eineinhalb Transponder, berichtet Astra heute. Die zusätzliche Übertragungskapazität will Premiere für den geplanten Ausbau seines HDTV-Angebots nutzen.
 
Der Abo-Sender ist bereits 2005 mit dem HDTV-Regelbetrieb via Astra an den Start gegangen, auf Transponder 75 werden seitdem die beiden HDTV-Kanäle „Premiere HD“ und „Discovery HD“ ausgestrahlt.

Der Satellitenempfang ist laut Astra für HDTV die bevorzugte Infrastruktur in den TV-Haushalten. Das würden aktuelle Absatzzahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für digitale Empfangsgeräte ergeben.
 
Im Segment der HDTV-Receiver stieg demnach der Absatz im vergangenen Jahr um 100 Prozent auf knapp 219 000 verkaufte HDTV-Set-Top-Boxen, d.h. allein 2008 waren vier von fünf der im Handel abgesetzten HDTV-Receiver Satellitengeräte. Am Gesamtmarkt der bereits in den TV-Haushalten verfügbaren HDTV-Empfänger würden mehr als 75 Prozent der rund 530 000 HDTV-Receiver auf den Satelliten entfallen.
 
„Mit Premiere gewinnt das hochauflösende Fernsehen in Deutschland an Fahrt“, so Wolfgang Elsäßer, der Geschäftsführer von Astra Deutschland. Über die Astra Satellitenflotte werden aktuell laut Astra rund 70 HD-Kanäle europaweit ausgestrahlt. Premiere will im Laufe des Jahres sein HDTV-Programmangebot weiter ausbauen. Das Pay-TV-Unternehmen strahlt alle seine Kanäle über die Astra Orbitalposition 19,2 Grad Ost verschlüsselt im 24-Stunden-Regelbetrieb aus, darunter derzeit zwei HDTV-Programme. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

91 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere plant auf Astra Ausbau seines HDTV-Angebots Ausnahmsweise mal nicht, aber das hat DF von den dämlichen Aprilscherzen.
  2. AW: Premiere plant auf Astra Ausbau seines HDTV-Angebots war das nicht klar das premiere sein hd angebot ausbauen will? was sollen ständige ankündigungen? wenn ihr nur vollzugsmeldungen bringen würdet, dann wäre das heft wohl nur 1/4 so dick???
Alle Kommentare 91 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum