Premiere: Programm-Vorstand Hans Seger – Spekulationen um Abgang

10
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Medienberichten zufolge soll nun auch der Premiere-Programm-Vorstand Hans Seger das Handtuch werfen.

Hans Seger, der seit acht Jahren für den Pay-TV-Sender arbeitet und als Programmvorstand für die Bereiche Fiction & Special Interest sowie Technology zuständig ist, verantwortet beim Unternehmen die Programmgestaltung und den Programmrechteeinkauf für die Film- und Themenkanäle, die Pay-per-View-Angebote, die Video-on-Demand-Dienste, High-Definition TV und die technische Distribution dieser Angebote über alle Verbreitungswege.

Seger soll aus eigener Initiative heraus gehen wollen. Ein Sprecher von Premiere konnte seinen Abgang heute morgen gegenüber DIGITAL FERNSEHEN allerdings noch nicht bestätigen. Es bleibt also abzuwarten, ob er nach dem Ex-Vorstandsvorsitzenden Michael Börnicke, Ex-Marketing-Vorstand Oliver Kaltner und dem ehemaligen Finanz-Vorstand Alexander Teschner der Vierte im Bunde der Vorstandsmitglieder sein wird, der Premiere den Rücken kehrt. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere: Programm-Vorstand Hans Seger - Spekulationen um Abgang Nun, keine Überraschung, damit war zu rechnen.
  2. AW: Premiere: Programm-Vorstand Hans Seger - Spekulationen um Abgang und wieder einer über bord.fehlt noch einer.dan hats voll geklappt.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum