Premiere-Programmheft vorerst nur für Abonnenten

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem der Heinrich Bauer-Verlag, die Verlagsgruppe Milchstrasse und der Gong-Verlag rechtliche Schritte gegen das 14-tägige Programmheft eingeleitet hatten, reagiert Premiere mit einem ungewöhnlichen Schritt.

Da der Name „tv komplett“ irreführend sei, darf dieser Name vorerst nicht für das neue von Premiere herausgegebene Programmheft verwendet werden. Der Sender reagiert nun mit einer vorläufigen Umbenennung in „tv kofler“. Trotzdem ist ein Gang an den offenen Zeitungsmarkt vorerst nicht geplant. Man wolle den alten Namen gerichtlich durchsetzen und dann mit einer großen Werbekampagne den Gang zum Kiosk nachholen. Premiere-Chef Georg Kofler: „Unsere Antwort muss auch ein Stück Satire sein. Der Titel ist Platzhalter in einem aus unserer Sicht grotesken Rechtsstreit.“[fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert