Premus liefert Entavio-Smartcards an Händler

6
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Premus Logistik und Service GmbH ist verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der logistischen Prozesse zur Versorgung der Fachhändler mit Entavio-Smartcards.

Premus erfasst zum einen die Bestellungen von Entavio-Fachhändlern und übernimmt die Kommissionierung und Auslieferung der Smartcards ab Lager. Darüber hinaus erbringt der Medienlogistik-Spezialist weitere Dienstleistungen für SES Astra. Premus fakturiert zum Beispiel ausgelieferte Smartcards, erstellt Gutschriften für die Fachhändler oder führt Handelsinventuren durch.

Fragen von Fachhändlern rund um das Order Management werden genauso von Premus selbst geregelt wie die Lagerung und den Transport von Werbematerialien. „Premus verfügt über ein ganzheitliches Know-how der Abläufe in unserem Geschäftsumfeld und verbindet noch dazu Logistik- mit Call Center-Dienstleistungen. Wir erhalten so kompetenten Service aus einer Hand“, erklärt der Verantwortliche für das operative Geschäft bei Entavio, Georges Agnes.
 
Die im August 2006 gegründete Premus Logistik und Service GmbH zählt neben Premiere unter anderem auch Humax, Thomson, Philips, Samsung und die Erotic Media AG zu ihren Kunden. Das 40 Mann starke Unternehmen erzielt dabei einen Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Premus liefert Entavio-Smartcards an Händler Noch mehr Ladenhüter, die, VÖLLIG ZU RECHT, vor sich hinstauben werden!
  2. AW: Premus liefert Entavio-Smartcards an Händler Na die zehn Stück hätten sie auch persönlich bei den Kunden vorbeifahren können.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum