Primacom unterzeichnet Refinanzierungsvereinbarung

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Primacom hat am heutigen Donnerstag eine verbindliche Refinanzierungsvereinbarung unterzeichnet, um das Unternehmen auf Kurs zu bringen.

Man habe mit allen wirtschaftlich Beteiligten eine verbindliche Refinanzierungsvereinbarung unterzeichnet, teilte Primacom am Donnerstag mit. Diese Refinanzierung soll der Gruppe mit zusätzlichen Investitionsmitteln und der Reduzierung der Finanzverbindlichkeiten in den nächsten Jahren erfolgreiches Wachstum sichern, so Primacom weiter. Die Refinanzierung wurde zwischen den Kreditgebern, dem Gesellschafter Medfort S.à r.l. und der Primacom-Gruppe vereinbart.

Medfort S.à r.l. hatte Primacom im Juli übernommen. DemKabelnetzbetreiber drohte nach geplatzten Verhandlungen über eine neueFinanzierung im Frühsommer das Aus. Die Kreditgeber des Unternehmenshatten Forderungen von rund 29,2 Millionen Euro fällig gestellt. DiePrimacom besteht seit 1998 und zählt nach eigenen Angaben rund eineMillion Kunden mit Breitbandanschluss und ist vor allem im OstenDeutschlands aktiv. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum