Produktionsfirma Good Times will Wissenschaftsweg einschlagen

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Fernsehproduktionsfirma Good Times erweitert ihr Portfolio. In Zukunft will sich das Unternehmen, das Sendungen wie „Mitten im Leben“ oder „We are Family“ produziert, an Reportagen, Dokumentationen und Magazinbeiträge wagen.

Anzeige

Die neue Wissensredaktion soll laut Unternehmensinformationen vom Montag in einer neuen Niederlassung in Unterföhring bei München angesiedelt werden. Die Redaktionsleitung übernimmt dann ab 1. Dezember Caspar Kaltofen, der bereits Erfahrung auf dem wissenschaftlichen Gebiet besitzt.
 
So arbeitete er bereits als stellvertretender Chefredakteur bei „Welt der Wunder“ und entwickelte das gleichnamige Fernsehformat sowie „Schau dich schlau“ mit. 2008 baute er zudem eine eigenständige Magazinredaktion für Süddeutsche TV auf, die Beiträge für Sendungen wie „Galileo“, ZDF Reporter und RTL Explosiv erarbeitete.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Caspar Kaltofen einen versierten Redaktionsleiter gefunden haben, der seine Kompetenz in der schwierigen Disziplin Wissensfernsehen schon in vielen Produktionen unter Beweis gestellt hat“, sagte Good-Times-Geschäftsführerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen. Er werde mit der neuen Fachredaktion die bisherige Kompetenz des Unternehmens weiter ausbauen. [su]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum