ProSieben lässt Topmodels weiter laufen und laufen

14
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat sich die deutsche Lizenz für „Germany’s Next Topmodel“ für mehrere Staffeln gesichert. Die Mädchen werden also laufen und laufen und laufen.

Schon seit elf Jahren flimmern in Deutschland dünne Mädchen über den Fernsehbildschirm und werden vom Supermodel Heidi Klum nach allen Regeln der Kunst vorgeführt. Doch trotz aller Unkenrufe hat sich „Germany’s Next Topmodel“ zu einer festen Show-Größe bei ProSieben entwickelt. Gerade ist die zwölfte Staffel auf ProSieben immer am Donnerstagabend zu sehen. 

Zwar hat das Format seine quotenstärksten Zeiten hinter sich, aber die ProSieben hat es zu einem der Aushängeschilder des Senders erkoren. Für CBS und seine Tochter CBS Studios International ist das „Top Model“-Franchise ausgesprochen lukrativ. Bisher konnte es weltweit an mehr als 100 Sender verkauft werden. Wie „Variety“ nun berichtet, hat sich die ProSiebenSat.1-Gruppe die Rechte an weiteren Staffeln des Format gesichert. Ob es allerdings auch 24 Staffeln werden, wie aktuell bei VH-1, bleibt abzuwarten. [tk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum