PS3 verkauft sich 600 000 Mal innerhalb von zwei Tagen

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Laut Sony-Angaben handelt es sich dabei um einen neuen Rekord für eine Konsoleneinführung in Europa. So habe man mit der Playstation 3 inklusive Zubehör und Spiele geschätzte 400 Millionen Euro eingenommen.

Wie die „Financial Times Deutschland“ berichtet, kam die Xbox 360 von Konkurrenz Microsoft bei ihrem Verkaufsstart im Dezember 2005 auf 500 000 Stück im ersten Monat, Nintendo setzte genau ein Jahr später bei dem Debüt der Wii-Konsole 700 000 Stück ab.

Im für Sony wichtigsten europäischen Markt Großbritannien ist die Playstation 3 laut „FTD“ in den ersten zwei Tagen 173 000 Mal über den Ladentisch gegangen. Im Vergleich: Die Microsoft konnte für die Xbox am ersten Wochenende 70000 Käufer gewinnen, die Wii 105000.
 
Allerdings könnten die guten Zahlen täuschen, da es bei der Playstation 3 nicht zu Lieferengpässen gekommen ist. Im Gegensatz dazu hatten die Xbox 360, Nintendos Wii und auch die PS2 bei ihrer Einführung Probleme, die große Nachfrage zu decken. Laut Sony-Angaben standen für den Verkaufsstart eine Million PS3s zur Verfügung. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum