QVC baut Call Center in Kassel

17
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Düsseldorf – Der Teleshopping-Sender QVC hat im Rahmen einer feierlichen Grundsteinlegung den Startschuss für den Neubau eines modernen Call Centers in Kassel gelegt.

QVC plant 20 Mio. Euro in das Bauvorhaben in zentraler Lage am Unterneustädter Kirchplatz zu investieren. Bis Mitte 2008 soll der Neubau bezugsfertig sein.

QVC hatte seinen Standort in Kassel im September 2001 mit 99 Mitarbeitern in der gemieteten Immobilie in der Quellhofstraße eröffnet und seine Mitarbeiterzahl auf heute über 600 Mitarbeiter kontinuierlich erweitert, die im Kundenservice oder in der telefonischen Bestellannahme tätig sind. 2006 wurden insgesamt 7,9 Millionen Bestellungen entgegengenommen und ca. 800.000 Serviceanfragen bearbeitet.
 
Der Neubau bietet auf vier Geschossen eine Nutzfläche von über 9.000 Quadratmetern. In transparenten Arbeitsbereichen werden 400 Workstations mit modernster Technologie ausgestattet. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

17 Kommentare im Forum

  1. AW: QVC baut Call Center in Kassel 600 Arbeitsplätze, klingt schön, die aller meisten arbeiten aber auf 400 € Basis
  2. AW: QVC baut Call Center in Kassel Sorry aber hast du eine Quelle dafür? Denn bei solchen Call-Center ist es meisten auf Festanstellung. Und damit Voll oder Teilzeit
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum