Radiosender Ö1 mit neuer Musikchefin

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der ORF-Hörfunkdirektor Karl Amon hat Elke Tschaikner zur neuen Ressortleiterin für die Musikredaktion in der Radio-Hauptabteilung Kultur ernannt. Er folgte damit dem Vorschlag von Bettina Roitherm, Chefin des Radiosenders Österreich 1 (Ö1).

Anzeige

Wie die Sendeanstalt am Mittwoch mitteilte, wird Tschaikner ihre neue Position ab dem 1. Oktober ausfüllen. Sie folgt auf Christian Scheib, der künftig als Manager des Radio Symphonieorchesters Wien (ORF-RSO) agiert. Der Hörfunkdirektor des ORF schätze die „fachliche Kompetenz, das umfangreiche musikalische Wissen und die Durchsetzungskraft“ der neuen Ressortleiterin und freue sich, dass sie diese in ihrer neuen Funktion beim Kultur- und Informationssender Ö1 „noch intensiver und umfassender“ einbringen wird.

Die Leiterin von Österreich 1, Bettina Roither ,betonte, dass mit Tschaikner eine Mitarbeiterin mit „breitem musikalischem Fachwissen und langjähriger Ö1-Erfahrung“ die Leitung der Musikredaktion übernehme. Das Musikprogramm des Senders sei für den Kanal „essentiell“ und mit der Neubesetzung sei gewährleistet, dass „die Qualität des Programms auch in Zukunft höchsten Ansprüchen genügen wird“, erklärte die Senderchefin.
 
Tschaikner studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und ist seit 1995 Redakteurin bei Ö1. Sie moderiert für den Sender verschiedene Sendungen im Musik- und Kulturbereich, unter anderem „On Stage“ und die „Ö1 Klassiknacht“. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum