RBB: Neuer Chefredakteur tritt heute Stelle an

0
152
Anzeige

Dr. David Biesinger ist der neue Chefredakteur des RBB. Er tritt damit heute die Nachfolge von Christoph Singelnstein an, der in den Ruhestand wechselt.

Bislang war Dr. David Biesinger beim RBB für den Bereich Multimediale Information zuständig. Als neuer Chefredakteur trägt er jetzt die Gesamtverantwortung für alle aktuellen Fernseh-, Radio- und Onlineangebote des Senders. Dazu zählen unter anderem die ARD-Sendung „Kontraste“, das ARD-Mittagsmagazin, die Abendschau aus Berlin und Brandenburg Aktuell aus Potsdam, betont der RBB.

Biesinger wuchs in Österreich auf, studierte katholische Theologie, Politik, Philosophie und Soziologie und promovierte 2003 an der Universität Fribourg/Schweiz zum Dr. theol. Nach seinem Volontariat beim SWR arbeitete er in unterschiedlichen Redaktionen und wechselte 2013 zum RBB. Neue Leiterin des Bereichs Multimediale Information des Senders wird nun Stephanie Pieper.

Bildquelle:

  • rbbchefredakteur: RBB / Gundula Krause

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum