RTL bringt „Stern TV“, „Spiegel TV“ und „10 vor 11“ zurück

2
40
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Sendungen „Stern TV“, „Spiegel TV“ und „10 vor 11“ werden nach dem jüngsten Beschluss der Niedersächsischen Landesmedienanstalt bei RTL wieder auf Sendung gehen. Allerdings erst, wenn die entsprechende Vollzugsanordnung zugestellt wurde, wie ein Sendersprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte.

RTL wird die Sendungen „Stern TV“, „Spiegel TV“ und „10 vor 11“ wieder ins Programm nehmen. Dies kündigte RTL-Sprecher Christian Körner gegenüber DIGITAL FERNSEHEN an. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hatte am Montag angeordnet, dass RTL die Vergabe der Drittsendezeiten an den unabhängigen Programmveranstalter dctp einhalten müsse. Sobald eine Zustellung der Vollzugsanordnung erfolgt, muss der Sender also die zuletzt aus dem Programm gestrichenen Formate von dctp wieder senden.

Vor rund einer Woche hatte RTL angekündigt, „Stern TV“, „Spiegel TV“ und „10 vor 11“ vorübergehend aus dem Programm zu nehmen. Vorausgegangen war ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburgs (OVG Niedersachsen), nach welchem RTL wegen eines Formfehlers zunächst nicht mehr zur Ausstrahlung von Drittanbieter-Programmen verpflichtet war. RTL hatte dabei nicht lange gefackelt und die entsprechenden Programmplätze für die Drittanbieter raus geworfen. Wann genau diese allerdings wieder zurückkommen werden, ist aber noch unklar.
 
„Wir haben die heutige Entscheidung der NLM zur Kenntnis genommen und warten jetzt auf die Zustellung der Vollzugsanordnung. Bis dahin bleiben die Drittsendezeitenprogramme der dctp weiter ausgesetzt“, erklärte Christian Körner dazu. Es könnte also zumindest noch ein Weilchen dauern, bis die drei Formate auf den Bildschirm zurückkehren. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL bringt "Stern TV", "Spiegel TV" und "10 vor 11" zurück Spiegel TV, Stern TV,..unabhängige Dritte..bei RTL..aha, schau an Muss ein Drittanbieter unabhängig sein?
  2. AW: RTL bringt "Stern TV", "Spiegel TV" und "10 vor 11" zurück Unabhängige Drittanbieter sind bestimmt so unabhängig wie das ÖR-Staatsfernsehen staatsfern ist.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum