RTL buhlt um Rechte für Fußball-EM

14
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Obwohl es auf dem Rasen erst im nächsten Jahr richtig zur Sache geht, kommt schon jetzt das Fiebern um das runde Leder auf.

Offen ist noch, auf welchem Fernsehsender sich Fußball-Fans die 31 Begegnungen der EM anschauen dürfen. Nachdem Deutschlands öffentlich-rechtliche Sender in Sachen Budget wohl nicht mithalten können, mischen nun die Privaten im Kampf um die Recht mit.

RTL sieht sich dabei in guter Position und ist überzeugt, sich den Zuschlag für einige der mit Sicherheit spannenden Begegnungen sichern zu können. Das Online-Portal „Financial Times Deutschland“ (FTD.de) beruft sich dabei auf RTL-Sportchef Manfred Loppe und berichtet: „Die Gespräche zwischen uns und den Lizenzgebern laufen sehr konstruktiv. Wir haben den Eindruck, dass wir nicht so weit voneinander entfernt liegen.“
 
Gelingt dem Kölner Sender die Buhlenschaft, will man sonntags angesetzte Begegnungen ausstrahlen. Im Kreis dreht sich Sportfive, die über die Rechte an der Übertragung der Spiele im Auftrag der UEFA mit den Sendern verhandelt, allerdings mit den öffentlich-rechtlichen Sparten. Wie „FTD.de“ schreibt, hätten ARD und ZDF 90 Millionen Euro geboten. Die Vorstellungen bei Sportfive beliefen sich dagegen auf 150 Millionen Euro. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL buhlt um Rechte für Fußball-EM bitte nicht.... ich sag nur Litti und Co. wieder wie bei der WM im letzten Jahr. Schade,dass der deutsche Fernsehzuschauer nicht demokratisch entscheiden kann,welcher Sender die EM übertragen soll. Denn dann wäre ich mit ARD und ZDF im großen und ganzen schon zufrieden.Vielleicht mit Premiere als kleiner Ergänzung auch noch dazu.
  2. AW: RTL buhlt um Rechte für Fußball-EM ARD/ZDF wollen ja, nur nicht zu den Preisen, die die UEFA verlangt. Premiere ebenso -> Rechte zu wenig exklusiv und zu teuer! Ein Spiel soll 5 Mio€ kosten, ziemlich happig!
  3. AW: RTL buhlt um Rechte für Fußball-EM Bitte bitte kein RTL. Dann gibt's wieder Lifestyle mit Padberg und Kochen mit Mälzer aber keinen Fussball.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum