RTL Group übernimmt Channel Five vollständig

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die RTL Group kauft der United Business Media die restlichen Anteile, 35,4 Prozent, des britischen Senders Five ab – nun gehört Five dem luxemburgischen Medienunternehmen ganz.

Die Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Regulierungsbehörde, die für Herbst erwartet werde. Laut den Angaben hat die Transaktion einen Wert von über 356,4 Millionen Euro.
 
Die zum Bertelsmann-Konzern gehörende RTL-Gruppe war bei der Gründung des Senders im Jahr 1997 mit 29 Prozent beteiligt. Zunächst wurden diese auf 35,4 Prozent aufgestockt und 2002 durch die Fusion von Pearson Television und CLT-UFA auf 64,4 Prozent erhöht.
 
Am britischen Fernsehmarkt hat Five nach Angaben von Analysten ihren Marktanteil bei Zuschauern sowie am Werbeaufkommen kontinuierlich ausgebaut. Nach der Übernahme durch RTL dürfte es für Wettbewerber ITV schwieriger werden, hieß es. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert