RTL im September wieder TV-Marktführer aber nicht dominant

5
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Im September konnte sich der private TV-Sender RTL die Pole-Position der Quoten zurückholen. Im Vergleich zum Vorjahr hat der Sender im September aber nachgelassen. Die noch im August führenden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF fielen hinter RTL zurück.

Der Privatsender RTL hat im Monat September wieder die Spitzenposition unter Deutschlands Fernsehsendern übernommen. RTL arbeitete sich nach Marktanteilen gemessen auf 12,7 Prozent nach 10,5 Prozent im Monat August vor. Verglichen mit dem Vorjahr schwächelt der Sender allerdings sichtlich: Im September 2011 lag RTL noch bei 14,8 Prozent. Den öffentlich-rechtlichen Anstalten fehlte zum Start in den Herbst der rechte Schwung. Die ARD fiel im Vergleich zum Vormonat um 2,0 Prozentpunkte auf 11,5 Prozent zurück, das ZDF von 13,0 auf 11,7 Prozent. Im August profitierten beide Sender noch von der Übertragung der Olympischen Sommerspiele in London.

Die anderen Privatsender kamen nur leicht voran. Sat.1 verbesserte sich geringfügig von 9,1 auf 9,3 Prozent – im September 2011 lag der Wert jedoch noch bei 10,8 Prozent. Vox schnitt wiederum besser als ProSieben ab und legte von 6,1 auf 6,2 Prozent zu, ProSieben von 5,5 auf 5,7 Prozent. RTL II (4,1 Prozent), Kabel eins (3,9 Prozent) und Super RTL (2,0 Prozent) verharrten auf den Augustwerten. Die dritten ARD-Programme brachten es zusammengerechnet auf 12,6 Prozent und verbesserten sich damit um 0,4 Prozentpunkte.
 
Bei den begehrten Fernsehzuschauern zwischen 14 und 49 Jahren liegt RTL weiterhin in Führung und legte im Vergleich zum August um 2,3 Prozentpunkte auf 16,1 Prozent zu – jedoch: Im September 2011 stand RTL noch bei 19,0 Prozent. ProSieben gewann leicht von 10,5 auf 10,7 Prozent, Sat.1 von 9,2 auf 9,6 Prozent und Vox von 7,9 auf 8,2 Prozent. [dpa/hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL im September wieder TV-Marktführer aber nicht dominant Schade Ich würde gerne eine Sendung lesen "RTL stellt Sendebetrieb ein"
  2. AW: RTL im September wieder TV-Marktführer aber nicht dominant Warum sollten die das tun? RTL ist sehr erfolgreich.
  3. AW: RTL im September wieder TV-Marktführer aber nicht dominant Ich würde nur gerne mal lesen, dass die ersten drei Sender zusammen nicht auf mehr als 25% kommen und man auch nach dem 10ten die 50% noch nicht zusammen hat.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum