RTL Kroatien zeigt ab Freitag „Schlag den Raab“

4
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Pro-Sieben-Show „Schlag den Raab“ geht nun auch bei der kroatischen Variante von RTL auf Sendung.

Anzeige

Der Sender bringt das Format um 20 Uhr live als Prime-Time-Show unter dem Titel „Pobijedi ŠSolu“ („Schlag SŠola“) auf Sendung, berichtet Seven One Intermedia, das Multimedia-Unternehmen der Pro Sieben Sat 1 Media AG heute. RTL schickt den ehemaligen Profihandballer Vlado Šola alsHerausforderer ins Rennen, die Moderation übernimmt Belma Hodžzic.

Wie im deutschen Original tritt ŠSola in 15 Runden gegen einen Zuschauerkandidaten an. Auch bei den Spielen, Studiolook und On-Air-Design setzt die Adaption ganz auf das deutsche Konzept. Seven One International vermarktet „Schlag den Raab“ international unter dem Titel „Beat your Host!“.
 
Seven One International hat die Sendung „Schlag den Raab“, die von den Produktionsfirmen Raab TV und Brainpool realisiert wurde, bisher in 14 Länder verkauft, darunter Spanien, die Niederlande und China. Mit ITV1 („Beat the Star“) ging die Show im Frühjahr in Großbritannien auf Sendung. Kommendes Frühjahr zeigt der Sender die zweite Staffel.
 
„Schlag den Raab“ ist in Deutschland laut Seven One International der erfolgreichste Neustart einer TV-Show auf Pro Sieben seit über vier Jahren.
 [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL Kroatien zeigt ab Freitag "Schlag den Raab" lustig wie im Trailer immer probiert wird Stefan Raab auszublenden :P
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum