RTL-Moderator Walter Freiwald unheilbar an Krebs erkrankt

5
2033
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

„Der Krebs ist ein Arschloch und wird mich töten.“ – Mit ungeschönten Worten setzte der RTL-Moderator und Ex-Dschungelcamper die Öffentlichkeit von seiner Schockdiagnose in Kenntnis.

Der Fernsehmoderator Walter Freiwald ist an Krebs erkrankt und laut eigener Aussage gibt es wohl keine Aussicht auf Heilung. Über seinen Twitter-Account machte der 65-jährige am vergangenen Mittwochabend die tragischen Neuigkeiten öffentlich:

„Bevor die Bild oder RTL irgendwelche Unwahrheiten über meine Person verbreitet, will ich selbst mitteilen, dass ich unheilbar krank geworden bin und diese Krankheit nicht überleben werde. Der Krebs ist ein Arschloch und wird mich töten. Ich liebe meine Frau und meine Kinder.“
Darüber hinaus ist bezüglich der Erkrankung des Moderators und ehemaligen Dschungelcamp-Kandidaten nichts bekannt.

[rs]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. ich hab manchmal den Eindruck, dass heutzutage einer solchen Erkrankung sozusagen medial mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird als bis es soweit ist. Hat jemand Krebs ist das Bedauern immer groß. Das stimmt, daran ist nichts zu deuteln. Aber bis es soweit ist, machen sich im Alltage eigentlich nur wenige Handlungen breit, die das vielleicht vorher abmildern können. Stressabbau, Mobbingprävention, Ernährung usw. Das spielt meines Erachtens sicher eine Rolle. Man wird als Mensch verbraucht und am Ende stellt man sich offenbar selbst der Öffentlichkeit, ehe eine Bildzeitung davon Wind bekommt. Das ist erbärmlich. Ich wüsche Walter Freiwald alles Gute und vielleicht kann er dem Arschloch Krebs ja noch etwas entgegensetzen.
  2. Ein weiterer Grund, die Bild-Zeitung weiter als die BLÖD zu bezeichnen. Ich hoffe für den Herrn Freiwald, dass er wenigstens ein paar Jahre herausholen kann und solange wie möglich, ohne Schmerzen und ohne Leiden, weiter seinem Leben nachgehen kann.
  3. Ich fand ihn gut und kenne den von früher der Preis ist heiß. Er war immer starker Raucher,hat man ja schon beim Dschungelcamp gesehen und getrunken hat er sich auch gelegentlich ein Bier oder auch zwei
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!