RTL sendet Konkurrenz im November in Grund und Boden

27
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL hat mit Rückenwind von „Supertalent“, „Bauer sucht Frau“ und dem Finale der Formel-1-Saison die Senderkonkurrenz im November erneut deutlich auf Abstand gehalten.

Anzeige

RTL erzielte einen Marktanteil von 15,3 Prozent beim Gesamtpublikum ab drei Jahren und konnte den Vormonatswert damit erneut um 0,5 Zähler ausbauen. Dahinter musste das ZDF nach einem Verlust von 0,7 Prozentpunkten auf 11,7 Prozent seinen zweiten Platz an die ARD abtreten, die im Gegenzug 0,3 Punkte auf 12,2 Prozent zulegte. Dahinter folgen Sat 1 (10,5/+0,3), Pro Sieben (6,3/-0,2), Vox (5,6/-0,2) und das Duo RTL 2 und Kabel Eins mit jeweils 3,7 Prozent. Die Dritten Programme der ARD kamen auf kombiniert 12,5 Prozent.
 

Das geht aus am Vormittag vorgelegten Zahlen der AGF/GfK-Fernsehforschung hervor. Noch klarer setzte sich RTL in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen vom Wettbewerb ab. Mit 19,8 Prozent beträgt der Abstand zum Zweitplatzierten Pro Sieben hier gewaltige 8,2 Prozent. Sat 1 konnte sich mit einem Plus von 0,2 Prozent auf 11,0 Prozent deutlich vor Vox (7,6/-0,2) und RTL 2 (6,0/+0,4) behaupten. Die Öffentlich-Rechtlichen haben mit 6,1 (ARD) und 5,7 (ZDF) Prozent nach wie vor große Probleme, jüngere Zuschauer an sich zu binden.

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, Vox, N-TV, Super RTL, RTL 2) vergrößerten im November mit 36,6 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum (14 – 49 Jahre) den Vorsprung auf die Sender von Pro Sieben Sat 1 (29,6%) um ganze 7,0 Prozentpunkte. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

27 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL sendet Konkurrenz im November in Grund und Boden Ist das Programm von RTL intelligenter geworden oder die Zuschauer dümmer?
  2. AW: RTL sendet Konkurrenz im November in Grund und Boden Ist der allgemeine Bildzeitungsleser eigentlich auch der RTL Zuschauer? Lohnt es sich bei der Zielgruppe von RTL eigentlich dort Werbung zu schalten? Der Großteil kann doch eh nicht zahlen. So, aber nun genug Feuer gelegt.
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum