RTL2 verliert seinen Chefredakteur

14
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

RTL2 muss künftig ohne seinen Chefredakteur auskommen. Jürgen Ohls, der vor allem auch für die „RTL2 News“ zuständig war, wird den Grünwalder Sender nach 17 Jahren verlassen.

Überraschende Personalie bei RTL2: Wie der in Grünwald ansässige Privatsender am Donnerstag bekannt gab, wird Chefredakteur Jürgen Ohls das Unternehmen verlassen. Ohls habe sich auf eigenen Wunsch dafür entschieden, seinen Schreibtisch nach insgesamt 17 Jahren bei RTL2 zu räumen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Abschied finde im „besten gegenseitigen Einvernehmen“ statt, teilte der Sender weiter mit.

„Jürgen Ohls hat das journalistische Profil von RTL II maßgeblich geprägt“, lobte auch RTL2-Geschäftsführer Jochen Starke die Verdienste Ohls für den Sender. Der Diplom-Politologe kam 1996 zu den „RTL2 News“, die er seit 1999 sogar leitete. Gut sieben Jahre später stieg er zum Chefredakteur des Senders auf. 2006 und 2009 übernahm er auch interimistisch die Funktion des Programmdirektors.
 
„Als langjähriger Leiter unserer Kölner Nachrichtenredaktion hat er ein News-Format geschaffen, das bei der Ansprache junger Zielgruppen nach wie vor wegweisend ist“, erklärte Starke weiter. Zumindest beim jüngeren Publikum stoßen die „RTL2 News“ durchaus auf Zuspruch. Wie es nach Ohls Weggang mit dem Format weitergeht, bleibt abzuwarten. Einen Nachfolger für den Posten des Chefredakteurs scheint es derzeit noch nicht zu geben. Darüber wolle man „zu gegebener Zeit entscheiden“, hieß es von Seiten des Senders. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL2 verliert seinen Chefredakteur Zumindest nicht in den erhofften Bereichen, also bspw. Abbau von Reality Soaps. Ohls war Chefredakteur für den Bereich Wissen/Information. Da hat er uns zwar die dt. Swingerclubs nähergebracht und mit den RTL 2 News die erste Nachrichtensendung ohne echte Nachrichten etabliert, aber das sind ja nur Randprogramme bei RTL2.
  2. AW: RTL2 verliert seinen Chefredakteur Ist nicht ganz RTL2 ein Randprogramm? Swingerclubs sind doch echt ein Aushängeschild für Vollprogrammsender. Auf KabelEins lief am Dienstag auch eine Infosendung über die Finnische Sauna - da durfte man sich auch die ganze Zeit lang zwei nackte Mädels angucken. Und damit der durchschnittliche Zuschauer auch gemerkt hat, dass das Eis zum Abkühlen auch kalt ist, hat man die harten Nippel in Großaufnahme bekommen... OT Ende
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum