Russland: Neuer Nachrichtensender im BBC-Format

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Moskau – Der voraussichtlich noch in diesem Jahr startende englische Fernsehsender „Russia Today“ wurde von der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti gegründet.

Laut Projektleiterin Margarita Simonjan wird der Sender ein Blick auf die Welt aus Russland sein. „Wir wollen eine professionelle Aufmachung, wie sie bekannte Sender wie BBC, CNN und Euronews geprägt haben, nicht verändern. Wir wollen, dass Russland selbst in der Welt besser verstanden wird“, sagte sie weiter.
 
Der Nachrichtenkanal, bei dem RIA Nowosti Gesellschafter ist, beginnt seine Dauerübertragung zum Ende des Jahres. Er wird durch Mittel der Agentur und Fremdkapital finanziert, sagte Simonjan. Etwa 70 Prozent des Programmanteils sind Informationen aus aller Welt. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert