Samsung baut Werk in Russland

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

In der Nähe von Moskau soll bis Oktober nächsten Jahres die Fabrik errichtet werden.

Mit dem neuen Werk soll der steigenden Nachfrage in Russland nach digitalen Fernsehern Rechnung getragen werden, berichtet der Korea Herald.

Knapp 200 000 Quadratmeter groß wird das neue Fertigungswerk, welches nahe Kaluga, 85 Kilometer südwestlich von Moskau, gebaut werden soll. Das 57 Millionen-Dollar-Projekt (rund 43 Millionen Euro) soll schon im nächsten Monat in Angriff genommen werden, so das Unternehmen. Das Werk wird den Angaben zufolge bis zum Jahr 2010 eine Kapazität von jährlich 2,2 Millionen digitalen Fernsehern erreicht haben. Koreas Elektronik-Hersteller Nummer Eins hat bis dato TV-Produktionswerke in sieben Ländern außerhalb Koreas: Mexiko, China, Slowakei, Ungarn, Thailand, Indonesien und Brasilien. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum