Samsung bleibt LCD-Branchenprimus

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Seoul – Fast 20 Prozent aller weltweit verkauften LCD-Geräte im letzten Quartal 2007 entfielen auf Samsung. Damit mussten sich Sony, Sharp, Philips und LG Electronics in dieser Reihenfolge einmal mehr geschlagen geben.

Anzeige

Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von Digitimes Research gekommen. Auch sagen die Analysten voraus, dass 2008 auf die fünf Großen fast drei Viertel des gesamten Markts von rund 100 Millionen LCD-TVs entfallen werden.

Dabei soll Samsung einmal mehr die Spitzenposition mit 18 Millionen Geräten einnehmen. Härtester Konkurrent dürfte Sony mit 15 Millionen Geräten werden. LG und Philips sollen jeweils 14 Millionen Stück absetzen können. Sharp dürfte mit 13 Millionen LCDs der Verlierer werden. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum