Sat.1 beschließt Aus für „Endlich Feierabend!“

30
32
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Das Ende von „Endlich Feierabend!“ naht. Das Vorabendmagazin in Sat.1 wird in Kürze eingestellt.

Der Name scheint Programm geworden sein: Bei der Sat.1-Sendung „Endlich Feierabend“ ist nun endlich Feierabend. Das bestätigte der Sender gegenüber dem Medienmagazin „dwdl.de“.

Im Wohnzimmer von Annett Möller und Daniel Boschmann wird es ab 26. Juli dunkel. Zu schlecht waren die Quoten des Vorabend-Programmes. Und dass, obwohl Sat.1 erst vor einem Jahr den Sendeplatz von „Alles oder nichts“ geräumt hatte. Auf den freien Sendeplatz soll dann „Promis privat“. Eine Doku-Soap, die Prominente in ihrem heimischen Umfeld begleitet.

Das nachfolgende Programm „Genial daneben“ bleibt übrigens auf dem alten Sendeplatz. [jk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

30 Kommentare im Forum

  1. gratulation.....nach einem jahr ist man draufgekommen, ein totes pferd zu reiten.....und das zum 3. mal
  2. da passt "endlich Feierabend" auch :LOL: Bemerkenswert mit welchem Erfolg SAT1 Flops produziert. Ist ja nicht der erste bzw. erste Umbau des Nachmittagprogramms. Wenn man das Publikum jahrelang mit Reality Mist konditioniert, geht eben nix anderes mehr. Und "Promis privat" aka Doku Soap ist ja dann auch für das SAT1 Publikum wieder gewohntes Programm.
  3. Sind wir gerade in einer Zeitschleife ? Man schaue sich die News vom letzten Jahr an "Promis Privat": Sat.1 versucht's mit Promi-Doku-Soap am Vorabend
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!