Sat 1-Betriebsrat will mit neuem Vorstandsvorsitzenden konstruktiv zusammenarbeiten

0
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der ehemalige Novartis-Manager Thomas Ebeling wird neuer Vorstandsvorsitzender der Pro Sieben Sat 1 Media AG.

DIGITAL FERNSEHEN informierte bereits über den neuen Amtsantritt. Kann durch den Wechsel in der Führungsebene eventuell noch die geplante Zwangsverlagerung des Standortes Berlin nach Unterföhring, von der 350 Mitarbeiter betroffen sind, verhindert werden? (DF berichtete darüber)

„Wir als Betriebsräte erwarten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter natürlich das Beste und sind bereit, konstruktiv an einer bestmöglichen Lösung mit Herrn Ebeling zusammen zu arbeiten. Die Interessengegensätze liegen allerdings auf der Hand.
 
Jetzt liegt es an Herrn Ebeling zu beweisen, wie ernst er die berechtigten Interessen der Kolleginnen und Kollegen nimmt. Man muss sich aber immer vor Augen halten, auch Herr Ebeling wird Vorstandsvorsitzender in einem ‚Heuschrecken‘-Unternehmen! Wohl nach dem Motto: „Wessen Brot ich ess´ – dessen Lied ich sing´“, erklärt Uwe Theuerkauff, Berliner Betriebsratsmitglied, in einem Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN. Lesen Sie morgen das vollständige Interview auf www.digitalfernsehen.de. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum