Sat.1 holt Unterhaltungschef von RTL

13
374
© Sat.1

Für die neu geschaffene Position des Senior Vice President Programm holte sich Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger den langjährigen RTL-Spitzenmann Mark Land ins Boot.

Unterhaltung will organisiert sein: Mark Land, der seit einem Jahr als Head of Producers die Programme der RTL-Unterhaltung betreute, wechselt offiziell zum 1. August dieses Jahres von RTL zu Sat.1. Dort übernimmt er die neu geschaffene Position des Senior Vice President Programm.

Seine Position hat jedoch mehr etwas von einem Unterhaltungschef statt eines Programmchefs: In Zukunft trägt Land die Verantwortung für alle Primtime-Unterhaltungsprogramme wie Reality, Show und Comedy bei Sat.1 und berichtet direkt an Geschäftsführer Kaspar Pflüger.

Seine TV-Laufbahn begann Mark Land in den 90er Jahren in der Redaktion von „Boulevard Bio“ im ARD bei der Pro GmbH. In den folgenden Jahren übernahm er redaktionelle Tätigkeiten im Show-, Factual- und Dokumentationsbereich bei Produktionsfirmen wie Eyeworks, IDTV oder Tower Productions, wo er bis 2013 als Executive Producer tätig war. 2013 wechselte Land zu RTL zunächst als Executive Producer und konnte dort unter anderem den Erfolg von „Ninja Warrior Germany“ für sich verbuchen.

Bildquelle:

  • sat1logo: © Sat.1

13 Kommentare im Forum

  1. immerhin die Nummer 1 in Deutschland....stellt sich die Frage, was will die Mehrheit der Deutschen?? Qualität scheint es nicht zu sein :-)
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum