Schweiz: Teleclub zeigt Champions League bis 2009

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zürich – Der Schweizer Pay-TV-Veranstalter „Teleclub“ überträgt während der Saison 2007/2008 als offizieller Broadcast-Partner der UEFA Champions League in der Schweiz alle 125 Spiele der Europäischen Königsklasse live.

Die CT Cinetrade AG hat mit der UEFA für Ihren Sender Teleclub einen bis 2009 dauernden Pay-TV-Vertrag für alle Spiele der UEFA Champions League unterzeichnet. Neben der Champions League hat der Teleclub auch die Rechte an der Axpo Super League und der National League A im Eishockey.

Der Teleclub zeigt die CL-Partien einzeln und in der Konferenz. Nach den Live-Spielen werden alle Spiele in einem Highlight-Programm zusammengefasst. Während der gesamten Champions League-Saison strahlt Teleclub auch ein wöchentliches Magazin zu den Spieltagen aus – mit Vorschauen, Interviews, Reportagen und Nachbetrachtungen.
 
Teleclub-Abonnent mit Kabelanschluss sehen den Konferenzkanal und ausgewählte Spiele. Als Teleclub-Abonnent mit Bluewin TV-Anschluss sind alle Spiele abrufbar. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum