Schweizer Kinos rechnen mit Boom bei 3-D-Werbung

1
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Schweizer Kinovermarkter freuen sich über steigende Werbeumsätze. Dazu hat nach Angaben der Vermarktungsagentur Cinecom unter anderem der Boom der 3-D-Technologie beigetragen.

Anzeige

„Wir liegen rund 20 Prozent über Vorjahr“, sagte Cinecom-Geschäftsführer Patrick Knecht der Wochenzeitung „Der Sonntag“ (aktuelle Ausgabe). Im vergangenen Jahr waren trotz Blockbustern wie „Ice Age 3“ oder „Slumdog Millionaire“ die Umsätze des Unternehmens nach eigenen Angaben um rund 40 Prozent gesunken. Einige Kinobetreiber verwiesen gegenüber dem Blatt sogar auf Einbrüche von bis zu 80 Prozent.

Knecht rechnet aufgrund des 3-D-Booms für das kommende Jahr mit weiteren Zuwächsen. Dafür habe das Unternehmen einen eigenen Pool für die Buchung von 3-D-Werbespots eingerichtet. Bislang hätten mit Sony, Samsung, Opel und Panasonic allerdings erst vier Unternehmen mit dem stereoskopischen Format experimentiert, räumte der Agenturchef ein. Zuletzt seien allerdings vor allem in der PKW- und Uhrenindustrie vermehrt dreidimensionale Spots produziert worden, gab er sich optimistisch. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Schweizer Kinos rechnen mit Boom bei 3-D-Werbung ja klar - Werbung in 3D ... das haben wir gebraucht. Keine Brille auf, keien Werbung. Ich bekomme bei den Brillen jetzt schon nach ca. 90-100min Kopfschmerzen - daher setze ich die Brille überhaupt erst auf wenn der Film anfängt - keine Sekunde vorher. Bringt Kino-Werbung eigentlich soviel ein? Ich merke das im Kino immer mehr das die meisten Leute erst 5-10min später isn Kino kommen, da die Werbung dann kurz vor ende ist. Die Akzeptanz für Werbung im Kino fällt halt immer mehr - Preise für Kino - aber insbesondere für die verkostigungen - Popcorn, Cola gehört einfach für viele dazu! - da wird auch 3D nix reißen - nur das noch weniger die Werbung überhaupt schauen
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum