SES Astra schließt Vereinbarung mit Net 2 für Vertrieb von Astra 2 Connect in Spanien

0
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin / Betzdorf (Luxemburg) – SES Astra, ein Unternehmen der SES-Gruppe hat heute mitgeteilt, dass das Unternehmen sein Vertriebsnetzwerk für den satellitengestützen interaktiven Breitbanddienst Astra 2 Connect in Europa weiter ausbaut.

Das Unternehmen hat dazu mit dem Internet Service Provider Net 2 eine weitere Vertriebsvereinbarung für den spanischen Markt unterzeichnet, berichtet SES Astra heute in einer Pressemitteilung. Demnach wird Net 2 Astra 2 Connect auf der gesamten iberischen Halbinsel, einschließlich der balearischen Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza, vermarkten und vier unterschiedliche Downloadraten bis zu 2.048 Kilobit pro Sekunde anbieten.

Astra 2 Connect ist eine Breitbandlösung für Haushalte in Regionen ohne oder mit unzureichender terrestrischer Breitbandinfrastruktur. Die Technologie bietet „always on“ interaktive Internetzugänge inklusive Internettelefonie (VoIP) zu pauschalen Servicegebühren. Die Endgeräte – ein Modem und eine Satellitenantenne – werden mit einer Anleitung für die einfache Selbstinstallation geliefert.
 
Der Dienst wurde Anfang 2007 gestartet und ist mittlerweile in vierzehn europäischen Ländern verfügbar. Astra 2 Connect wird über Großhändler und Internet Service Provider an Endkunden vermarktet.
 
„In Spanien gibt es noch immer viele ländliche Regionen, in denen Haushalte keinen oder nur einen unzureichenden Zugang zum Breitbandinternet haben, und die sehr wahrscheinlich auch in Zukunft nicht versorgt werden. Andererseits ist ein Zugang zum Breitbandinternet für das wirtschaftliche Wachstum und regionalen Wohlstand unerlässlich. Mit Astra 2 Connect haben Haushalte in diesen Gegenden die Möglichkeit, einen preiswertem und zuverlässigen Zugang zum Breitbandinternet zubekommen,“ sagt Norbert Willems, Managing Director von Astra Broadband Services. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert