Set One sichert sich Lizenzen bei Sisvel

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Weil am Rhein – Der Set-Top-Boxenhersteller Set One hat sich durch eine Lizenzvereinbarung mit Sisvel alle durch das Konsortium vertretenen MPEG-Audio-Lizenzrechte gesichert.

Anzeige

Das Unternehemen will damit nach eigener Aussage den Grundstein für den weiteren Ausbau seiner eigenen Geschäftsfelder legen. Außerdem arbeitet Set One im Sinne einer rechtssicheren Geschäftsgrundlage eng mit der Interessengemeinschaft für Rundfunkschutzrechte (IGR) zusammen, die weitere Patente verwaltet, die für die Herstellung von Set-Top-Boxen und PVRs benötigt werden.

Die Kooperationen mit Sisvel und der IGR wurden im Rahmen der Fachmesse Anga Cable in Köln erneut bekräftigt. Die Lizenzen gelten rückwirkend ab 1. Januar und umfassen sämtliche durch die Set One GmbH vertriebenen Marken in Europa. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum